Erlebnis

Die Toolbox

Unsere Ziele

Angebote

Gruppen-Angebote

Pädagogik

Herzlich Willkommen in der Toolbox, der erlebnispädagogischen Jugendarbeit von Teen Challenge Hohenlohe e.V. in Neuenstein.

Wir gestalten Aktionen, Teamtrainings, Tagesprogramme und Freizeiten für Jugendliche und junge Erwachsene in Schulklassen, Azubi-Klassen, Konfi-Gruppen, Einrichtungen der Jugendhilfe und Vereinen.


Unser Ansatz

Die Toolbox ist der präventiv ausgerichtete Arbeitsbereich von Teen Challenge Hohenlohe e.V. und gründet auf den langjährigen Erfahrungen der Einrichtung in der Therapiearbeit mit suchtkranken Frauen. Diese Erfahrung ist für uns der Antrieb, jungen Menschen frühzeitig Stärkung für ihren Lebensweg mit seinen vielfältigen Suchtgefahren zu bieten. Die Erlebnispädagogik bietet hierfür ideale Lernfelder.

Unsere Arbeit richtet sich gezielt auch an Kinder und Jugendliche, die sonst eher keinen Zugang zu solchen Angeboten haben.

Warum Toolbox?

Diese englische Bezeichnung für einen Werkzeugkasten symbolisiert in doppelter Hinsicht unsere Arbeit: In unseren Angeboten nutzen wir eine Vielzahl unterschiedlicher Methoden und Aktivitäten als unser Werkzeug.
Mit den Inhalten der Programme wollen wir wiederum unseren Teilnehmern Tools vermitteln, die die jungen Menschen stärken und ein gelungenes Miteinander in der Gruppe fördern.


Unser Ziel

Mit unseren erlebnispädagogischen Projekten ...

... machen wir stark für ein gelingendes Leben. Die in den Angeboten gemachten Erfahrungen stärken das Selbstvertrauen und das Selbstbild der Teilnehmenden

... fördern wir soziale Kompetenzen. Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Kommunikation werden trainiert

 ... helfen wir, Stärken zu entdecken und zu entwickeln

 ... fordern wir heraus, Grenzen zu spüren, zu kennen, zu achten, zu erweitern

 ... fördern wir die Erlebnisfähigkeit junger Menschen: Echte Erlebnisse lassen den Wert des realen Lebens im Gegensatz zur „virtual reality“ entdecken


Angebote

Entsprechend Ihrer Zielsetzung, Ihren Wünschen und Rahmenbedingungen planen wir gemeinsam mit Ihnen Ihr maßgeschneidertes Projekt, wie zum Beispiel:

  • Soziales Training für Schulklassen
  • Team-Trainings für Vereine, Azubi-Gruppen o.ä.
  • Freizeiten für Jugendgruppen
  • Erlebnis-/ Abenteuertage für Schulklassen
  • Programme für Gruppen im christlichen Kontext
  • (z.B. Konfirmanden). Weitere Infos dazu hier.

Der zeitliche Rahmen kann von einem halben Tag bis zu mehreren Tagen variieren.

Wir führen Projekte sowohl bei Ihnen vor Ort (z.B. Schule, Waldstück, Freizeitgelände), als auch in kooperierenden Freizeithäusern sowie bei uns in Neuenstein-Bernhardsmühle durch. Unser 8455 qm großes Gelände liegt idyllisch entlang des Epbachs und bietet großzügige Wiesenflächen, eine Feuerstelle sowie eine Großjurte (Gruppenzelt), die auch bei schlechter Witterung gemütliche Lagerfeuer-Runden möglich macht.

Wir bieten unter anderem folgende Bausteine als Bestandteil Ihres Projekts an

Zusatzmodule

  • Klettern und Abseilen an der Kletterwand und am Baum
  • Mobiler Niedrigseilgarten
  • Mobile Hochseil-Elemente (Team-Übungen, Flying Fox/Seilbahn, Seilbrücken)
  • GPS-Tour (Stationen-/Orientierungslauf, Geochaching)
  • Lagerfeuerabend in der Groß-Jurte, optional mit Übernachtung und Verpflegung

Basispaket

  • Warm Up- und Abenteuer-Spiele
  • Kooperationsübungen und Problemlösungsaufgaben
  • Wahrnehmungs- und Vertrauensübungen
  • Reflektionseinheiten

Kosten

Hinter unserem gemeinnützigen Verein steht ein Kreis von Förderern, der es uns ermöglicht, Projekte für Schulklassen, Jugendgruppen und kirchliche Gruppen zu vergünstigten Konditionen anzubieten.

Zusatz-Module werden gesondert berechnet.

Nehmen Sie bei Interesse Kontakt zu uns auf, um offene Fragen zu klären und Möglichkeiten für Ihr Projekt zu besprechen. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Grundpreis Basispaket halbtägiges Angebot
inkl. 2 Trainer
ganztägiges Angebot
inkl. 2 Trainer
... für Schulklassen, Jugendgruppen und kirchliche Gruppen 275 € bis 20 Personen (ab 20 Personen zzgl. 16,50 € pro Person und Tag) 430 € bis 20 Personen (ab 20 Personen zzgl. 22 € pro Person und Tag)
... für Firmen und Azubi-Gruppen 540 € bis 20 Personen (ab 20 Personen zzgl. 27,50 € pro Person und Tag) 750 € bis 20 Personen (ab 20 Personen zzgl. 38,50 € pro Person und Tag)

Angebote für Gruppen im christlichen Kontext

In der Erlebnispädagogik werden Lernerfahrungen gemacht, die sich in den Alltag der Teilnehmenden übertragen lassen (s. Pädagogik). Wir haben die Erfahrung gemacht, dass sich dieser Ansatz hervorragend eignet um biblisch-christliche Inhalte erfahrbar zu machen.

Glaubens- und Lebensthemen bleiben nicht nur "Worte an der Tafel", sondern werden greifbar und spürbar, wenn sie am eigenen Leib erfahren werden. Das Besondere bei der Verwendung erlebnispädagogischer Methoden für die Vermittlung von Glaubensthemen ist die Einbettung in passende Rahmengeschichten und die Verknüpfung des Erlebten mit dem entsprechenden Thema in der anschließenden Reflexion.

Für uns hat Jesus nichts anderes getan: Die Menschen in seiner Nähe erlebten mit ihm zusammen teilweise herausfordernde und aufregende Situationen, an denen er ihnen grundlegende Wahrheiten verdeutlichte. Viele von diesen Menschen waren von dieser Erfahrung tief bewegt. Ihr Leben wurde dadurch verändert.

Erlebnispädagogische Aktionen lassen die Teilnehmenden erleben was es heißt,

  • ... getragen und gehalten zu werden
  • ... wenn ich mich nicht auf meine eigene Kraft / Stärke verlassen kann
  • ... trotz meiner Schwächen gebraucht zu werden
  • ... wenn jemand an meiner Seite ist, der mich führt und auf mich Acht gibt
  • ... Fehler machen zu dürfen

Pädagogik

Wir sind überzeugt, dass in praktischen Lernformen, „echten“ Erlebnissen sowie gemeinsamen Erfahrungen in der Gruppe großes pädagogisches Potential liegt.

Die Erlebnispädagogik bietet hier ideale Lernfelder: Sie fördert ganzheitliches, handlungsorientiertes Lernen mit Kopf, Herz und Hand. Inhalte werden greifbar, wenn sie am eigenen Leib erfahren werden können.

So erlebe ich Vertrauen, wenn ich mich auf Andere verlassen kann, die mich sichern während ich mich in zehn Metern Höhe auf einem Baum bewege ...

... Ich trage Verantwortung für meine Gruppe, die sich mit verbundenen Augen von mir durch den Wald führen lässt ...

... beim Klettern spüre ich meine persönliche Grenze und lerne damit umzugehen ...

... ich erlebe, mit meiner Gruppe gemeinsam an einer Aufgabe zu scheitern. Wie gehen wir mit dem Misserfolg um? ...

... bei einer Kooperationsaufgabe tritt meine eigene Leistung in den Hintergrund wenn sie sich nur gemeinsam im Team lösen lässt ...

Erlebnisse aus gemeinsamen Aktionen und der Umgang mit gezielt gestellten Herausforderungen werden schließlich in Reflexionseinheiten aufgegriffen und verarbeitet, um die gemachten Erfahrungen in den Alltag zu transportieren.

Teen Challenge Hohenlohe e.V.

Meine Anfrage

Anfrage an Home
Ihre Vor-/Zuname*
PLZ / Ort
Straße / Nr.
Ihre E-Mail-Adresse*
Betreff
Ihre Nachricht

* Pflichtfelder

Anfrage Toolbox
Ihre Vor-/Zuname*
PLZ / Ort
Straße / Nr.
Ihre E-Mail-Adresse*
Betreff
Ihre Nachricht

* Pflichtfelder


Spendenkonto

Bankverbindung
Volksbank Hohenlohe eG
IBAN: DE43 6209 1800 0103 7410 03
BIC: GENODES1VHL

Anfahrt

Unser Gelände befindet sich in Neuenstein (Bernhardsmühle) im Hohenlohekreis.

Anfahrt per Auto über die L1036:
Die Abzweigung zur Bernhardsmühle befindet sich von Öhringen aus kommend auf der linken Seite kurz vor Neuenstein.

Anfahrt mit dem ÖPNV:
Mit der Regionalbahn oder S-Bahn bis Öhringen HBF, weiter mit dem NVH-RegionalBus oder NVH-FrankenExpress bis zur Haltestelle Neuenstein Bergstraße. Von dort ca. 15 Min. Fußweg.

Diakonie Württemberg
Teen Challenge Deutschland
acl-deutschland